Was werden wir in Zukunft essen?

Ein Online-Mitforsch-Experiment

09.12.2020

Die Nahrung der Zukunft – Was werden wir 2050 essen? Mit food4future auf den Spuren der Nahrung der Zukunft. Seien Sie Teil eines Experiments und entdecken Sie schon heute die Nahrung von morgen.

Algen, Quallen und Halophyten – sie alle spielen eine wichtige Rolle, wenn es um die Nahrung der Zukunft geht. Werden sie bald unsere Teller füllen? So ist der Gedanke daran – so weit weg er für manche auch noch scheinen mag – viel näher, als man denkt.
In diesem Rahmen sucht das Forschungskonsortium food4future Mitforschende und Interessierte für das Online-Mitforsch-Experiment „Was werden wir in Zukunft essen?“

Geben Sie der Nahrung der Zukunft auch Ihre Stimme und unterstützen Sie so die Forschung von food4future. Ziel ist es, das Forschungsfeld von food4future der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, denn wie wir uns in Zukunft ernähren, ist eine Frage, die uns alle betrifft. Erarbeitet und realisiert wurde das Experiment vom Team der Professur für Innovationsmanagement der Freien Universität Berlin (www.wiwiss.fu-berlin.de/fachbereich/bwl/management/dreher/index.html)

Warum Sie mitforschen sollten?
Sie leisten damit einen wertvollen Beitrag zur aktuellen Forschung und Wissenschaft. Mit nur 15 Minuten Ihrer Zeit haben Sie die Möglichkeit, Impulse direkt an das Forschungskonsortium zu geben und auf diesem Weg im Bereich futuristische Nahrung und ihre Produktion mitzuwirken. Was würden Sie in Zukunft essen?

Interessiert? Fragen?
Ansprechpersonen: Dipl.Kffr./M.A. Myriam Preiss und Prof. Dr. Carsten Dreher. Für Fragen zum Mitforsch-Experiment stehen sie gerne zur Verfügung (Telefon: +49 30 838 52121, E-Mail: m.preiss@fu-berlin.de)